Diakonie Werkstätten

Eine tolle Zusammenarbeit über 25 Jahre!

Seit 1992 wird unsere Vereinszeitung Monat für Monat in den Diakonie Werkstätten Bad Kreuznach von behinderten Menschen hergestellt. Die druckreifen Vorlagen werden in einer Auflage von 300 Stück (36 oder 40 Seiten dick) kopiert, zusammengetragen, gefaltet und geheftet. Wer einmal beobachten konnte mit welchem Elan und mit welcher Freude hier gearbeitet wird, ist motiviert den Behinderten regelmäßig diese Aufgabe zu übertragen.

1. Bild

Stefan Salvie bearbeitet seit 1992 jede Ausgabe des Mitgliederbriefes. Von seinen Kollegen in den Werkstätten wird er deshalb „Mister Wildenburg“ genannt.

Nach oben